You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Seite wird geladen...

startbild des Auftritts Verbraucherbildung. Es zeigt auf gelbem Hintergrund 5 Personen

Verbraucherbildung Bayern

Verbraucherbildung fördert ein bewusstes Konsumverhalten, informiert über Rechte und Pflichten, hilft im digitalen Alltag und stärkt ökonomisches Wissen generell. Dies ermöglicht es den Menschen, fundierte Entscheidungen zu treffen, ihre Finanzen besser zu verwalten und sich vor möglichen Fallstricken zu schützen. Unser Netzwerk arbeitet in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern und hat sich zum Ziel gesetzt, neutrale und qualitativ hochwertige Verbraucherbildung anzubieten. Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) fördert dabei verschiedene Programme und Bildungsinitiativen in Bayern, die sich sowohl an die breite Öffentlichkeit als auch an Schulen richten.

Verbraucherbildung Bayern

Für Verbraucher

Verbraucher Icon, Person mit Standortsymbol und Einkaufswagen

Erweitern Sie Ihr Wissen, lernen Sie die Vielzahl an Veranstaltungen und Onlineangeboten kennen, um Ihre Verbraucherkompetenzen zu stärken.

Zu den Veranstaltungen

Für Schulen

Schulen Icon, Schulgebäude

Wir unterstützen Verbraucherbildung an Schulen durch Materialien und Programme, damit Schülerinnen und Schüler ihren Konsumalltag sicher gestalten.

Schulische Verbraucherbildung

Für Bildungspartner

Bildungspartner Icon, Referent mit Teilnehmer

Stützpunkte sind Bildungs­einrichtungen der Erwachsenen­bildung, die sich besonders für die Verbraucher­bildung vor Ort einsetzen - neutral und unabhängig.

Stützpunkte Verbraucherbildung

Unser Netzwerk umfasst...

53

Stützpunkt Standorte

93

Partnerschulen

47

Trainerinnen & Trainer

Wegweiser Verbraucherschutz

Schnelle Orientierung im bayerischen Verbraucherschutz: Das Onlineangebot „Wegweiser Verbraucherschutz Bayern" bündelt alle unabhängigen Serviceangebote auf einer Webseite. Ziel ist es, Verbraucherinnen und Verbraucher schnell dorthin zu leiten, wo sie Antworten auf ihre Verbraucherfragen finden – unabhängig vom Anbieter: Sei es durch verlässliche Informationen, eine persönliche Beratung, Musterbriefe und Alltagstipps oder über eines der zahlreichen Bildungsveranstaltungen.

Zum Wegweiser Verbraucherschutz

Symbolbild; Junge Leute, die in digitale Endgeräte blicken unter dem Schriftzug Wegweiser Verbraucherschutz Bayern

Im Fokus

Gruppenfoto Stützpunkteröffnun EBW Oberfranken-Mitte und FBS Bayreuth Türschildübergabe

Neu anerkannte StÜtzpunkte Verbraucherbildung Bayern

Auch dieses Jahr erhielten neue Einrichtungen in Bayern die Anerkennung zum Stützpunkt. Bei einer der Eröffnungsveranstaltungen überzeugte sich Verbraucherschutzminister Thorsten Glauber persönlich von der Initiative und der Bildungsarbeit vor Ort.

Weitere Informationen

Grundlagenseminar Illustration, Copyright: Panthermedia

Grundlagenseminar zur verbraucherarbeit

Am 04. Juli 2024 findet im Verbraucherschutzministerium das Grundlagenseminar rund um das Thema Verbraucherarbeit für interessierte Bildungsakteure statt. Vernetzen Sie sich mit Bildungspartnerinnen und -partnern und profitieren Sie von praxisnahen Vorträgen.


Zur Anmeldung